Englischkurs in Frankfurt am Main

Die Top 4 Anwendungsbereiche in denen eine weitreichende Sprachkenntnis erforderlich ist

Erinnern Sie sich an die Zeit, in der es nötig war weitere Sprachen zu erlernen, um in der Arbeitswelt Erfolg zu haben?

Englisch als die internationale Geschäftssprache, und eine weitere Sprache zu beherrschen, ermöglicht es einem ungeahnte Chancen zu bekommen auf dem Arbeitsmarkt, die man sich vorher nicht mal erträumen konnte. Das beherrschen einer Fremdsprache ist ein essentieller Bestandteil nahezu jeder möglichen Karriere, doch besonders wichtig ist es in den folgenden Bereichen:

Übersetzung und Interpretation

Die Bereiche in denen man am meisten von weitreichenden Sprachkenntnissen profitiert sind die der Übersetzung und Interpretation. Meistens sehr gut bezahlte Posten, deren Tätigkeitsfelder weit über das klassische Übersetzen und Interpretieren hinausgehen, völlig egal welche Fremdsprache Sie beherrschen! Jobs in den verschiedensten Bereichen – von Positionen in der Regierung (ein Job als Botschafter zum Beispiel, etc.), bis hin zu Jobs im Bereich der Strafverfolgung und der Geheimdienste – würden nicht funktionieren ohne die Arbeit von professionellen Übersetzern.

Menschen die diesen Weg gehen werden schnell feststellen wie leicht sich ihre Fähigkeiten auf verschiedene Bereiche anwenden lassen. Auch in dem momentan nicht besonders stabilen Arbeitsmarkt ist es nur von Vorteil eine Fremdsprache zu beherrschen, so kann man zum Beispiel immer noch als Freelancer arbeiten. Außerdem ist Übersetzungs- und Interpretations- Arbeit flexibel und passt so auch noch in einen vollen Tagesablauf.

Akademiker und internationales Unterrichten

Das Unterrichten ist der zweit häufigste Anwendungsbereich von Fremdsprachen überhaupt.
Das beherrschen einer weiteren Sprache ermöglicht es einem nahezu überall auf der Welt Menschen zu unterrichten in verschiedenen Fächern. Sollten Sie sich außerdem noch in einem weiteren Fach spezialisiert haben, haben Sie zusätzlich einen großen Vorteil.

Zu unterrichten, entweder privat, öffentlich oder in jedem anderen Bereich bietet die großartige Möglichkeit auf eine spannende und verantwortungsvolle Arbeit. Außerdem bietet es Ihnen die Möglichkeit die Welt zu erkunden, denn Ihre Fähigkeiten werden überall so dringend benötigt wie bei Ihnen zu hause; zum Beispiel um als Mentor zu arbeiten für Studenten.

Reisebranche

Wie zu erwarten ist das Beherrschen von Fremdsprachen auch in der Reisebranche von Vorteil. In der Reisebranche zu arbeiten bedeutet mit vielen verschiedenen Sprachen in Kontakt zu kommen. Deshalb ist es ein großer Vorteil zusätzlich zu Englisch eine der grundlegenden Sprachen wie Französisch, Spanisch oder Mandarin zu beherrschen. In vielen Ländern mit einer exotischen Sprache hilft es trotzdem eine dieser Grundlegen Sprachen zu beherrschen so hilft es ihnen zum Beispiel weiter im arabischen Raum wenn sie Französisch sprechen. Die Kommunikation durch eine der grundlegenden Sprachen ist der ideale Weg seinen Horizont zu erweitern.

In der Geschäfts- und Medienwelt

Der Gebrauch einer der oben aufgeführten grundlegenden Sprachen ist auch in der Geschäftswelt sehr wichtig. Im Zeitalter der Globalisierung sind Fremdsprachenkenntnisse von zentraler Bedeutung, und können zum Beispiel dabei helfen eine Hotelzimmer zu buchen oder Geschäfte abzuwickeln. Egal ob in Shanghai oder Dubai, es ist ungemein wichtig sich flüssig und problemlos verständigen zu können, sonst sind sie nicht in der Lage zu agieren und Geschäfte abzuschließen.

Sensibler zu werden für fremde Kulturen und ein weitreichendes Verständnis zu haben für andere Sprachen in den verschiedensten Formen ermöglicht es Ihnen in spannenden und interessanten Bereichen zu arbeiten. Außerdem erhalten sie dadurch einen großen Vorteil in Ihrem Beruf, das Erlernen einer Fremdsprache befördert Ihre Karriere ungemein.

Die Bereiche in denen man am meisten von weitreichenden Sprachkenntnissen profitiert sind die der Übersetzung und Interpretation. Meistens sehr gut bezahlte Posten, deren Tätigkeitsfelder weit über das klassische Übersetzen und Interpretieren hinausgehen, völlig egal welche Fremdsprache Sie beherrschen! Jobs in den verschiedensten Bereichen – von Positionen in der Regierung (ein Job als Botschafter zum Beispiel, etc.), bis hin zu Jobs im Bereich der Strafverfolgung und der Geheimdienste – würden nicht funktionieren ohne die Arbeit von professionellen Übersetzern.

Menschen die diesen Weg gehen werden schnell feststellen wie leicht sich ihre Fähigkeiten auf verschiedene Bereiche anwenden lassen. Auch in dem momentan nicht besonders stabilen Arbeitsmarkt ist es nur von Vorteil eine Fremdsprache zu beherrschen, so kann man zum Beispiel immer noch als Freelancer arbeiten. Außerdem ist Übersetzungs- und Interpretations- Arbeit flexibel und passt so auch noch in einen vollen Tagesablauf.

Vorteile

Das Unterrichten ist der zweit häufigste Anwendungsbereich von Fremdsprachen überhaupt.
Das beherrschen einer weiteren Sprache ermöglicht es einem nahezu überall auf der Welt Menschen zu unterrichten in verschiedenen Fächern. Sollten Sie sich außerdem noch in einem weiteren Fach spezialisiert haben, haben Sie zusätzlich einen großen Vorteil.

Erinnern Sie sich an die Zeit, in der es nötig war weitere Sprachen zu erlernen, um in der Arbeitswelt Erfolg zu haben?

Englisch als die internationale Geschäftssprache, und eine weitere Sprache zu beherrschen, ermöglicht es einem ungeahnte Chancen zu bekommen auf dem Arbeitsmarkt, die man sich vorher nicht mal erträumen konnte. Das beherrschen einer Fremdsprache ist ein essentieller Bestandteil nahezu jeder möglichen Karriere, doch besonders wichtig ist es in den folgenden Bereichen:

Zu unterrichten, entweder privat, öffentlich oder in jedem anderen Bereich bietet die großartige Möglichkeit auf eine spannende und verantwortungsvolle Arbeit. Außerdem bietet es Ihnen die Möglichkeit die Welt zu erkunden, denn Ihre Fähigkeiten werden überall so dringend benötigt wie bei Ihnen zu hause; zum Beispiel um als Mentor zu arbeiten für Studenten.

Fazit

Wie zu erwarten ist das Beherrschen von Fremdsprachen auch in der Reisebranche von Vorteil. In der Reisebranche zu arbeiten bedeutet mit vielen verschiedenen Sprachen in Kontakt zu kommen. Deshalb ist es ein großer Vorteil zusätzlich zu Englisch eine der grundlegenden Sprachen wie Französisch, Spanisch oder Mandarin zu beherrschen. In vielen Ländern mit einer exotischen Sprache hilft es trotzdem eine dieser Grundlegen Sprachen zu beherrschen so hilft es ihnen zum Beispiel weiter im arabischen Raum wenn sie Französisch sprechen. Die Kommunikation durch eine der grundlegenden Sprachen ist der ideale Weg seinen Horizont zu erweitern.

Menschen die diesen Weg gehen werden schnell feststellen wie leicht sich ihre Fähigkeiten auf verschiedene Bereiche anwenden lassen. Auch in dem momentan nicht besonders stabilen Arbeitsmarkt ist es nur von Vorteil eine Fremdsprache zu beherrschen, so kann man zum Beispiel immer noch als Freelancer arbeiten. Außerdem ist Übersetzungs- und Interpretations- Arbeit flexibel und passt so auch noch in einen vollen Tagesablauf.

Vorteile von verhandlungssicherem Englisch

Schon seit Jahrzehnten ist man sich einig, dass Englisch die Weltsprache ist. Das bedeutet, dass man grundsätzlich Englisch spricht, sobald sich Menschen aus verschiedenen Ländern mit unterschiedlichen Sprachen zusammenfinden. Der Hauptgrund liegt an der relativ simplen Struktur der Sprache. Daher wird Englisch mittlerweile in so gut wie jedem Land als erste Fremdsprache gelehrt, damit die Schüler sich international verständigen können. Allerdings ist die Schule nicht das einzige Medium, das Englisch vermittelt. Anglizismen und englische Werbungen begegnen Menschen auf der ganzen Welt.

Auch wenn solide Englischkenntnisse schnell vermittelt sind und man sich mit diesen Grundkenntnissen auf der ganzen Welt mehr oder weniger gut behelfen kann, lohnt es sich, sein Englisch laufend zu verbessern. Da beispielsweise Unternehmen immer internationaler ausgerichtet sind, ist es für manche Arbeitsstellten sogar ein wichtiges Kriterium, über verhandlungssicheres Englisch zu verfügen, da es keinen besonders guten Eindruck macht, beim Treffen mit ausländischen Partnern ständig nach den Worten zu ringen.

Verhandlungssicheres Englisch ist so zu sagen ein Sprachlevel. Angefangen bei Grundkenntnissen reichen diese Level über solide bis gute Kenntnisse bis zum Level des Muttersprachlers. Gleich vor dem Muttersprachler-Level liegt das verhandlungssichere Englisch, somit also das höchste Sprachlevel, das ein Nicht-Muttersprachler erreichen kann. Kennzeichen von verhandlungssicheren Englischkenntnissen sind: Nahezu perfekte Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion, flüssiges Sprechen und Schreiben, hypotaktischer Satzbau und – je nach Einsatzgebiet – Fachbegriffe.

Beherrscht man verhandlungssicheres Englisch bieten sich einerseits viel mehr Jobperspektiven als demjenigen, der nur über Grundkenntnisse verfügt. Ein ganz anderer Aspekt ist, dass man sich auch im Privatleben besser behelfen kann, falls man einen Urlaub in einem fremden Land plant. Mit verhandlungssichererem Englisch kann man sich nicht nur nach dem Weg zu einem Hotel erkundigen, sondern lange Gespräche führen und gegebenenfalls Freundschaften aufbauen.

Are you ready to improve your English?

Would you like to be able to network better?

Are you interested in acquiring more international customers?

If the answer is “Yes” then we should talk. I look forward to hearing from you.

Theo Goodman
+49 (0)176 56 14 88 67
Theo(at)theogoodman.com

Fremdsprache – das notwendige Kriterium in vielen Lebensbereichen.

Das Beherrschen mindestens einer Fremdsprache ist in der heutigen Zeit zu einer der wichtigen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Karriere. Ferner erleichtern uns die Fremdsprachenkenntnisse die Kommunikation mit den Einheimischen in fernen Ländern.

Die Sprachkurse bieten hier die Möglichkeit, einfach und schnell, eine Sprache zu erlernen, oder aber die bestehenden Kenntnisse zu vertiefen. Diese werden meist in kleinen Gruppen angeboten, in welchen das Lehrpersonal entweder Muttersprachler. Diese wenden eine Vielzahl an modernen Methoden an, um für jeden Teilnehmenden eine perfekte Basis zur Erlernung der Sprache zu schaffen. Die Kurse werden in Wochenmodule mit definierten Lernzielen in einzelne Stufen unterteilt. Meist folgt durch einen kurzen Test oder Interview eine adäquate Einschätzung Ihrer persönlichen Kenntnisse. Die Lehrerbeurteilungen und Tests helfen im weiteren Verlauf des Kurses die Kenntnisse zu vertiefen und festigen. Alle Kursteilnehmer werden individuell betreut. Die Kursdauer hängt meist von persönlichen Bedürfnissen ab. Im Regelfall erhält jeder Student nach Abschluss des Sprachkurses ein Zertifikat, mit individueller Einstufung der erreichten sprachlichen Fähigkeiten. Aber auch im Einzelunterricht können Sie die ungeteilte Aufmerksamkeit und Flexibilität genießen.

Sprachkurs – Englisch.

Ein sicherer Umgang mit der englischen Sprache bildet in fast allen Berufsbranchen eine der Grundvoraussetzungen für den beruflichen Erfolg und Weiterbildung. Aber auch im Urlaub ist korrektes Englisch von Nutzen. Unabhängig davon, für welche Zwecke Sie die Englischkenntnisse benötigen, finden Sie im Lehrangebot den passenden Englischkurs. Neben einem Grundkurs, werden verschiedene Aufbaukurse sowie Businessenglisch angeboten. Aber auch technisches Englisch, Handelsenglisch oder Umgangsenglisch werden im Rahmen des Sprachkurses behandelt.

Sprachreisen.

Nirgendwo lernen Sie am besten die Sprache, als im jeweiligen Land. England, beispielsweise, ist das beste Land, um perfekt englisch zu lernen. Gleichzeitig erleben Sie hautnah die aufregenden Städte, romantische Gebäude, traumhafte Gärten und die Kultur der Menschen.

Wie erlernt man eine Sprache?

Fremdsprachen haben sich in längst in der Wirtschaft etabliert und sind bei weitem nicht mehr ausschließlich das Fachgebiet der Übersetzer und Dolmetscher. Nicht umsonst lernen Kinder heutzutage bereits in der Grundschule ihre erste Fremdsprache. Schließlich ist seit geraumer Zeit bekannt, dass Sprachen eine große Zukunft auf dem Berufsmarkt haben. Wer sich für eine Tätigkeit in einem Büro entscheidet, wird kaum auf die Dauer ohne Fremdsprachenkenntnisse auskommen. Zahlreiche Niederlassungen von Großunternehmen befinden sich im Ausland. Telefonate und E-Mails in fremden Sprachen stehen in vielen Firmen an der Tagesordnung und werden häufig beim Antritt einer neuen Stelle vorausgesetzt. Einige junge Menschen verspüren den Wunsch, eines Tages nach dem Abschluss ihres Studiums selbst Sprachen zu unterrichten. Schulen, Universitäten, Nachhilfeinstitute und andere Bildungseinrichtungen freuen sich über Arbeitskräfte, die den Wissbegierigen eine Stütze bei der Erweiterung und Vertiefung ihrer Kenntnisse sind.

Die Sprachschule ist eine der bekanntesten Einrichtungen, wenn es um das Lernen fremder Sprachen geht. In den meisten deutschen Großstädten gibt es Sprachschulen mit interessanten Kurs-Angeboten für alle, die eine Sprache intensiv erlernen möchten. Volkshochschulkurse mit einer Dauer von 90-180 Minuten pro Woche sind eine Option für Leute, die sich ein paar Grundkenntnisse für den nächsten Urlaub aneignen möchten. Wer allerdings eine Fremdsprache fließend in Wort und Schrift beherrschen und auf längere Sicht anwenden möchte, sollte sich zu einem Kurs auf einer richtigen Sprachschule anmelden. Diese sind zwar im Vergleich mit der VHS kostenintensiver, aber dafür lernt man dort auch um einiges mehr, und der Stoff bleibt auf jeden Fall länger im Gedächtnis.

Eine weitere tolle Gelegenheit um Sprachkenntnisse zu vertiefen ist der Aufenthalt an einer Sprachschule im Ausland. Es ist eine sinnvolle Entscheidung die Sprache in demjenigen Land zu lernen, in welchem sie gesprochen wird. Ein Sprachaufenthalt in einem anderen Land ist eine tolle Erfahrung, die das Leben eines Sprachschülers entscheidend prägt. Einerseits bekommt er dort die Chance, nach einem Einstufungstest in eine Gruppe mit Leuten von ähnlichem Kenntnisstand eingeteilt zu werden. Das erleichtert das Lernen ungemein. Der Unterricht macht nicht wirklich Spaß, wenn man über- oder unterfordert ist. Man knüpft Kontakte mit interessanten Menschen aus allen möglichen Ländern. Es ist wirklich ein großer Vorteil mit diesen Leuten in der zu erlernenden Fremdsprache kommunizieren zu müssen, damit alle einander verstehen. Eine Unterkunft in einer Gastfamilie bietet sich ebenfalls an, wenn man die Sprachkenntnisse außerhalb der Unterrichtszeiten anwenden möchte.

Der Lernen einer Sprache funktioniert am Besten wenn sie regelmäßig gesprochen wird. Bei einem Aufenthalt auf einer Sprachschule im Ausland ist es ratsam dies wirklich täglich rund um die Uhr zu praktizieren. Interessante Sehenswürdigkeiten, sportliche Aktivitäten und weitere Arten der Freizeitgestaltung können aus einer Sprachreise einen richtig tollen Urlaub machen.